Malwettbewerb für Kinder

„Stell dir vor, du fährst mit dem Zug auf der Strecke zwischen Deutschland und der Schweiz. Was siehst du beim Blick aus dem Fenster?“

Unter dieser Aufgabenstellung können Kinder beim Malwettbewerb von bwegt und dem Pop-up House of Switzerland mitmachen und ihre Werke einreichen. Bis zum 6. September haben die Kinder und ihre Familien Zeit, um ihre Bilder postalisch (Agentur Ansel & Möllers, König-Karl-Str. 10, 70372 Stuttgart) oder per E-Mail (malwettbewerb@bwegt.de) zur Bewertung zu geben. Die Gewinner:innen dürfen ihre Werke in den Zügen, die zwischen Baden-Württemberg und der Schweiz fahren, ausstellen. Außerdem gibt es zudem für die ganze Familie ein Baden-Württemberg-Ticket. Klingt doch gut, oder? Na dann, malt los und macht mit!“