1.788.818 € Euro Breitbandförderung für den Landkreis Böblingen

1.788.818 € Euro Breitbandförderung für 14 Kommunen im Landkreis Böblingen – Sabine Kurtz, Thekla Walker, Matthias Miller und Peter Seimer begrüßen Förderung ausdrücklich 

Pressemitteilung vom 26. August 2021. Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz (CDU – Leonberg), Thekla Walker (Grüne – Böblingen), Matthias Miller (CDU – Böblingen) und Peter Seimer (Grüne – Leonberg) mitteilen, wird der Breitbandausbau im Landkreis Böblingen mit insgesamt 1.788.818 € Euro durch das Land Baden-Württemberg gefördert. Die Fördermittel fließen in insgesamt 14 Breitbandprojekte in Aidlingen, Bondorf, Hildrizhausen, Jettingen, Magstadt, Schönaich, Waldenbuch, Renningen, Altdorf, Gärtingen, Weil im Schönbuch, Ehningen, Gäufelden und Herrenberg. 

Die Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz, Thekla Walker, Matthias Miller und Peter Seimer freuen sich über die Förderung: „Das Land setzt die Breitbandförderung mit hohem Tempo fort. Wir investieren wie nie zuvor auch in den Landkreis Böblingen. 14 Kommunen profitieren in diesem Sommer vom Breitband-Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg.“ Die Abgeordneten stellen klar: „Unsere Koalition hat sich das Ziel gesetzt, eine flächendeckende Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen im ganzen Land zu erreichen. Der Breitbandausbau ist für uns absolut alternativlos, auch wenn er finanziell eine große Herausforderung ist und bleiben wird. Jeder Euro, den wir hierfür ausgeben ist eine Investition in die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Wir begrüßen es sehr, dass im Landkreis Böblingen insgesamt 14 Kommunen von der Breitbandförderung profitieren können.“ 

Aktuell wurden im Rahmen des Breitband-Förderprogramms 339 neue Förderbescheide in Höhe von mehr als 400 Millionen Euro für den Breitbandausbau der Kommunen in Baden-Württemberg bewilligt. Zuvor waren in Baden-Württemberg in den vergangenen fünf Jahren mehr als 2.600 Breitbandprojekte mit insgesamt rund 1,165 Milliarden Euro gefördert worden. Zusammen mit weiteren Mitteln aus der Bundesförderung ergaben sich somit Investitionen für den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Höhe von insgesamt 2,634 Milliarden Euro. 

Im Landkreis Böblingen werden den folgenden Kommunen Förderbescheide zum Breitbandausbau überreicht: 

Gemeinde Aidlingen: 40.000 € 

Gemeinde Bondorf: 80.000 € 

Gemeinde Hildrizhausen: 40.000 € 

Gemeinde Jettingen 160.000 € 

Gemeinde Magstadt 40.000 € 

Gemeinde Schönaich 40.000 € 

Stadt Waldenbuch 40.000 € 

Stadt Renningen 40.000 € 

Gemeinde Altdorf 40.000 € 

Gemeinde Gärtringen: 984.818 € 

Gemeinde Weil im Schönbuch 40.000 € 

Gemeinde Ehningen 84.000 € 

Gemeinde Gäufelden 40.000 € 

Stadt Herrenberg 120.000 €